Gitarrenunterricht in Dresden

Home » Gitarrenunterricht in Dresden

Wir laden herzlich alle Interessenten zu einer kostenlosen Probestunde ein!

Fender Telecaster E-Gitarre

Privater Gitarrenunterricht in der Musikschule MAESTRO Dresden

Nicht ohne Grund gilt gegenwärtig die Gitarre (gr: κιθάρα, l.: „Kithara“) als das am liebsten und am häufigsten ausgewählte Instrument. Klein, leicht und griffig – durch diese Eigenschaften hebt sich die Gitarre beträchtlich von allen übrigen Musikinstrumenten ab. Darüber hinaus reichen schon 2-3 Akkorde, um einfachste Lieder aufführen zu können. Auch der Preis ist ein weiterer Vorteil – eine neue Gitarre, die den Basisbedürfnissen von Schülern entspricht, kann man zu einem relativ niedrigen Preis kaufen. Eine relative Leichtigkeit beim Spielen und Lernen bringt wiederum auf dem Gitarrenunterricht viel Spaß.

Klassikgitarre

Gitarren unterscheiden sich nicht nur in verschiedenen, an das Alter des Schülers / der Schülerin angepassten Größen, sondern auch in der Art der Bauweise. Darüber hinaus teilt man Gitarren in Konzertgitarren und elektrischen Gitarren (E-Gitarren).

Gitarre lernen kann man in jedem Alter. Wenn man jedoch sofort mit einer E-Gitarre ohne bisherige Vorkenntnisse im Umgang mit der Konzertgitarre beginnen möchte, empfehlen wir es erst ab dem ca. 12. Lebensjahr. Unsere pädagogisch sowie meritorisch qualifizierten Gitarrenlehrer passen sich gerne Ihren Bedürfnissen an und helfen beim richtigem Gitarrenkauf. Die Unterrichtsmaterialien der Musikschule Maestro umfassen nicht nur das klassische Repertoire, sondern auch Jazz und Rockmusik. Unterschiedliche Gitarrenübungen fördern wiederum Ihre technischen Fähigkeiten und helfen bei der Beherrschung von vielen Elementen des Spiels, wie etwa Legato, Staccato, Tremolo oder Sweep Picking. Unsere Lehrkraft erteilt den Gitarrenunterricht in Dresden und Umgebung.

Die Musikschule Maestro bietet unseren Schüler/innen auch den Verleih bzw. Kauf von verschiedenen Gitarren an.


Häufig gestellte Fragen:

 

Ab wievieltem Lebensjahr kann man Gitarre lernen?

Gitarre lernen kann man ca. ab dem 7-8. Lebensjahr.

Kann man als Anfänger gleich mit der E-Gitarre beginnen? Falls ja, ab wievieltem Lebensjahr?

Wenn man sofort mit einer E-Gitarre ohne bisherige Konzertgitarrenvorkenntnisse beginnen möchte, empfehlen wir eine Ausbildung erst ab dem ca. 12. Lebensjahr.

Braucht man unbedingt ein Instrument?

Eine eigene bzw. ausgeliehene Gitarre ist empfehlenswert. Andernfalls kann man zwischen den Unterrichtsstunden einfach nicht üben.

Bietet die Musikschule Maestro den Verleih bzw. den Kauf von Gitarren an?

Ja, sowohl von Konzert- als auch von elektrischen Gitarren. Wir vermitteln und beraten auch gerne bei dem Instrumentenkauf.

Wieviel kostet der Unterricht in der Musikschule Maestro pro Monat?

Die detaillierte Preisliste befindet sich online unter dem Lesezeichen „Preisliste“.

Was braucht man für einen Gitarrenunterricht?

Grundsätzlich braucht man nichts. Man kann einfach ganz entspannt zur Probestunde kommen. Wenn man fortgeschritten ist, wäre es angebracht, die bisher benutzten Noten zum Probeunterricht mitzubringen. Bei Anfängern, suchen wir gemeinsam zu Ihnen passende Noten. Im Rahmen weiterführender Stunden kann der Schüler/die Schülerin gerne die eigene Gitarre mitbringen.

AkustikgitarristE-Gitarrist auf dem RockkonzertJazz Gitarrist